Dienstag, 16. Juli 2013

Karottencupcakes mit Frischkäsetopping



Carrot Cupcakes (bzw. Karottencupcakes) mit Frischkäsetopping

– Rezept aus Kanada


Den Backofen auf 175 °C vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auslegen. (12 Stück)
Für den Teig 165 g Mehl mit 6g Backpulver sowie 6g Natron, 4g Salz und 2g Zimt verrühren.
3 Eier mit 70 g braunem Zucker schaumig schlagen und dabei 160 ml geschmacksneutrales Öl dazu rühren. 220g Möhren fein raspeln (bzw. mit der Küchenmaschine fein raspeln lassen) und unter die Eier-Öl-Zucker- Masse rühren. Die Mehl-Masse unterheben.
Den Teig auf die Förmchen verteilen, und dann im Ofen bei 175 °C 25-30 Minuten backen lassen.
Aus dem Ofen nehmen, und abkühlen lassen.



Für das Topping 120 g weiche Butter mit 100g Puderzucker schaumig schlagen (Rührgerät), und nach und nach esslöffelweise 225 g Philadelphia-Frischkäse unterheben. Mit dem Mark einer ausgekratzten Vanilleschote oder auch Vanilleextrakt/aroma  verrühren. Es ist wichtig, dass das Topping nicht zu lange gerührt wird, da es sonst zu flüssig wird. Nach Belieben könnt ihr euer Topping auch einfärben, so wie ich, beispielsweise in grün. Das Witzige daran war, dass ich mehrfach darauf angesprochen wurde, wie ich denn das tolle Waldmeisteraroma hinbekommen habe ;) Was Farbe alles ausmacht…
Das Topping mit einem Spirtzbeutel auftragen oder einfach mit einem Esslöffel einen „Klecks“ auf den Teig geben.
Dekorieren, z.B. mit kleinen Fondant Karotten. Tipp dazu: *Klick hier*
Alle Zutaten im Überblick:

Teig :
165 g Mehl
6g Backpulver
6g Natron
4g Salz
2g Zimt
3 Eier
160 ml Öl (geschmacksneutral)
70g brauner Zucker
220g Möhren (geschält)

Topping:
100 g Puderzucker
120 g weiche Butter
225 g Frischkäse (Philadelphia)
Vanilleschote /extrakt/aroma
Ggf. Lebensmittelfarbe
Dekoartikel 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen